Es war schön, auch in diesem Jahr mit wenigen Fahrten und Lagern einen gemeinsamen Jahresabschluss mit dem Stamm feiern zu können. Wir trafen uns am Gruppenraum und folgten dem Licht des Weihnachtssterns, wo wir der Weihnachtsgeschichte lauschten, gemeinsam Weihnachtslieder sangen und heißes Drachenblut tranken. Abschließend entließ uns Kirchenkreispastor und Pfadfinder Karsten Damm-Wagenitz mit einem Segen in die Weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.